Stufenweise Öffnung des Campingplatzes Waldsee Niesendorf für Dauercamper - ab 27.04.2020, 09:00 Uhr

Wichtige Mitteilung:

Werte Dauercamper und Gäste
des Campingplatzes am Waldsee Niesendorf,

zunächst freuen wir uns außerordentlich, dass wir grundsätzlich in die Lage versetzt werden, unser Waldseeareal wieder öffnen zu können. Allerdings darf das nur unter Einschränkungen erfolgen und betrifft zunächst nur unsere Dauercamper. Für Gäste und Besucher muss das Waldsee-Areal vorerst weiter geschlossen bleiben.

Hierdurch teilen wir Ihnen mit, dass wir auf der Grundlage der Sächsische Corona-Schutz-Verordnung unseren Campingplatz ab dem 27.04.2020, 09:00 Uhr für Dauercamper  bis auf Widerruf unter folgenden Auflagen öffnen:

  • Der Aufenthalt auf dem Campingplatz ist ausschließlich Dauercampern alleine oder in Begleitung der Partnerin oder des Partners beziehungsweise mit Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet. Andere Personengruppen (z.B. touristische Kurzzeitcamper) erhalten keinen Einlass. Es ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern, außer zu den vorgenannten erlaubten Personen, einzuhalten.
  • Unsere zentralen Sanitäranlagen bleiben zur Umsetzung/Durchsetzung der Hygiene- und Abstandsregeln vorerst geschlossen – insbesondere die Abstandsregelungen können hier nicht eingehalten/garantiert werden. Aus diesem Grunde ist es erforderlich, dass Ihr Wohnwagen oder Wohnmobil über autonome Ver- und Entsorgungssysteme verfügt. Es darf ausschließlich die eigene Chemietoilette im Camper/Wohnwagen genutzt werden, die Trinkwasserversorgung erfolgt über die zentralen (Freiluft-)Entnahmestellen auf dem Campingplatz. Der Nachweis für das Vorhandensein dieser ist zu erbringen und wird bei Übergabe der Schlüssel für das neue Schließsystem direkt am Camper/Wohnwagen kontrolliert.

Sie als Dauercamper werden angehalten, sich an die allgemeinen Vorschriften zu halten und quittieren uns das bitte bei der Schlüsselübergabe bzw. ersten Zutrittsgewährung. Sie versichern uns weiterhin schriftlich, dass keine auffälligen Symptome für eine COVID-19-Erkrankung oder sogar ein positives Testergebnis auf eine akute Erkrankung vorliegt oder Quarantäne angeordnet ist.

Sollte es zu Verstößen gegen o. g. Auflagen kommen, behalten wir uns vor, die Benutzung des Campingplatzes mit entsprechend strengeren Auflagen einzuschränken.

Bitte beachten Sie für die Schlüsselausgabe unsere geltenden Öffnungszeiten für die Rezeption (siehe unten).

Mit freundlichen Grüßen

Markus Mörbe
Geschäftsführer

 

Willkommen bei CAMPLINO - Campingplatz Waldsee Niesendorf!

Unser idyllischer Waldsee liegt mitten im Naherholungsgebiet "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft".

Weitflächige Wälder und unzählige Teiche bilden eines der größten zusammenhängenden Teichgebiete Deutschlands, welches zum Erholen, Entspannen oder Sport treiben einlädt.

Der größte Teil der Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft wurde zum UNESCO–Biosphärenreservat erklärt. Somit hat auch dar Waldsee Niesendorf den Status "EU-Badegewässer" (ab 2009).


Nähere Informationen über die europäischen Badegewässerrichtlinien finden Sie HIER.

Unser Campingsplatz am Waldsee ist Teil der Touristische Gebietsgemeinschaft "Heide und Teiche im Bautzener Land e.V."
Informationen über die Touristische Gebietsgemeinschaft "Heide und Teiche im Bautzener Land e.V." finden Sie HIER.

 


Was Sie bei uns erwartet...

  • 6 Mietbungalows für je 4 Personen
  • 1 Mietbungalow für 2 Personen
  • Dauercamping/Kurzcamping
  • Kiosk mit warmer Küche
  • Volleyballplatz
  • Kegelbahn (überdacht)
  • Spielplatz mit Wippe, Sandkasten und Fußballtor
  • Angelgewässer (mit Angelschein)
  • Kostenloser Parkplatz

Buchungsanfrage

Bei Buchungsanfragen für Bungalows oder (Dauer-)Camping wenden Sie sich bitte direkt an die Rezeption:

Telefon: +49 35931 20538
Mobil:    +49 174 3456 955


Umland

Das Waldbad Niesendorf liegt inmitten der Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft im östlichsten Teil des Freistaates Sachsen nur wenige Kilometer nördlich der Stadt Bautzen.

Weitflächige Wälder und unzählige Teiche bilden eines der größten zusammenhängenden Teichgebiete Deutschlands und laden zum Erholen, zum Baden und zum Entspannen ein.

Naturliebhaber können hier viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten beobachten, die anderenorts bereits ausgestorben sind.

Der größte Teil der Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft wurde zum UNESCO–Biosphärenreservat erklärt. Somit hat auch das Waldbad Niesendorf den Status "EU-Badegewässer" (ab 2009).